Mal- und Kunsttherapie

Eine weisse Blüte mit einem orangen Blatt auf blauem Grund
Stille

Manchmal gibt es noch keine Worte, keine Sprache, aber es gibt Bilder.

Die Mal- und Kunsttherapie ist eine wirksame Therapieform: Sie verbindet eigenes kreatives Schaffen mit dem therapeutischen Gespräch.

In der Mal- und Kunsttherapie können Sie Ihre Situation, Ihre Geschichte, die Art Ihrer Beziehungen und Ihre Wünsche im Werk und im Gespräch klären, neu verstehen und die Erkenntnisse umsetzen.

Das Malatelier bietet dazu einen ruhigen, sicheren Ort.

Für die Mal- und Kunsttherapie braucht es keine Vorkenntnisse.

Sie ist für alle, die Freude am kreativen Arbeiten haben und mehr über sich selbst wissen möchten, die Veränderungen wünschen, die ein erfüllteres Leben führen möchten.

 

 

Ein Text von C. Feldmann: "Gedanken zur Kunsttherarapie", Dialog 37, Lindenhofschule Vereinigung der Ehemahligen

 

   
© Allrounder